künstliche Wolken, sog. Chemtrails
blauer Himmel, wie aus dem Bilderbuch

Chemtrail Sprühflugzeuge aus der Luft gefilmt! Video 6min.

 

Liebe Floßfahrtinteressierte,

auf dieser Seite können sie nur gewinnen :) an Erkenntnis, denn 9 von 10 Befragten haben von dem Thema, worum es im folgenden geht, keine Ahnung -  und daran soll sich etwas ändern!

Bitte nehmen Sie sich sobald es ihnen möglich ist (am besten heute noch) eine Stunde Zeit und schauen Sie sich folgende Dokumentation an:

http://www.youtube.com/watch?v=umxlOiEbUiw

Es geht hierbei um ein Thema, mit dem ich mich schon seit einigen Jahren beschäftige.
Bedingt durch meinen Beruf, verbringe ich viel Zeit auf dem Wasser und hab auch viel Zeit in den Himmel zu schauen. (siehe die beiden Bilder)
Was ich dort sehe und beobachte lässt mir oft die Nackenhaare zu Berge stehen.
Mit harten Worten ausgedrückt würde ich sagen: >Wir befinden uns mitten in einem Krieg! - und zwar einem Wetterkrieg.
Dieser Krieg ist ein sogenannter "neuer Krieg", und kaum einer kriegts mit...

Laut Bundeszentrale für Politische Bildung ist ein "neuer Krieg" eine

Sammelbezeichnung für vom konventionellen Kriegstyp abweichende kriegerische Auseinandersetzungen, die durch ein extremes Machtungleichgewicht der Akteure (irreguläre Einheiten und Regierungen) und asymmetrische Kampfformen gekennzeichnet sind. Gewalt richtet sich vorrangig gegen Zivilisten. Die Kämpfer der verschiedenen Seiten kooperieren nicht selten zum gegenseitigen, primär ökonomischen Nutzen miteinander. Dazu gehört auch, dass "neue Kriege" nicht offiziell erklärt und auch nicht auf dem Schlachtfeld entschieden werden. 


Um dies zu erkennen empfehle ich Ihnen drei Dinge:

1.. Schauen Sie sich den oben verlinkten Film an.

2. Nehmen Sie sich an drei Tagen ihrer Wahl jeweils zwei Stunden Zeit um sich in die Natur zu setzen und beobachten sie den Himmel. Günstig sind hierbei Tage, ohne geschlossene Wokendecke.
Achten Sie auf Flugzeuge und deren "Hinterlassenschaften", die sogenannten Kondensstreifen und beobachten Sie diese über einen längeren Zeitraum.
Nehmen Sie ihre Kamera mit und machen Sie Bilder und vergleichen Sie diese dann mit Bildern aus dem o.g. Video. Schauen Sie sich zu Hause alte Fotos (älter als ca. 1993) mit Himmelsaufnahmen an und vergleichen Sie diese mit ihren neuen Bildern.

3. Wenn Sie anfangen zu erkennen, was da vor sich geht ist es wichtig dran zu bleiben, sich zu informiern und andere zu informieren.
ACHTUNG: - nicht auf die Antworten und Berichte der Massenmedien- hören. Dort werden sie nur äußerst selten etwas von Wettermanipulation hören*.
Recherchieren Sie eigenständig im Internet. Googlen Sie mal unter: Geoengineering, Chemtrails, Streifen am Himmel, Haarp, ELF Wellen, Morgellon Faserkrankheit.

Oder schauen Sie auf die folgenden Seiten zum Thema:

www.sauberer-himmel.de ist die Homepage einer Bürgerinitiative, die zum Thema Geo-Engineering und Chemtrails Aufklärungsarbeit leistet mit viel Filmmaterial

www.geoengineeringwatch.org meist auf Englisch aber sehr informativ

chemtrailsplanet.net

 

Es ist Zeit aufzuwachen - sonst wird bald keiner mehr lachen!

Roman Kreisel

6.6.4014

* TV = Totale Verblödung